Optimierung der Solaranlagen in Bad Oldesloe, Reinfeld und Bad Segeberg

Baugutachter und Bauüberwachung Solaranlagen Vermeiden Sie unnötige Kosten bei Ihrer Solaranlage

"Optimierung Solaranlagen Bad Oldesloe, Reinfeld und Bad Segeberg" ist Ihr Thema? Gutachterliche Leistungen ermitteln nicht nur die Ursachen von Schäden, sondern können auch wichtige Hinweise geben, bevor ein Schadensfall überhaupt eingetreten ist. Um den Wert Ihrer PV-Anlage zu erhalten sind wir gerne behilflich.

Nehmen Sie sofort mit uns Kontakt auf: 0 45 32 - 26 79 555


Optimierung der Solaranlagen in Bad Oldesloe, Reinfeld und Bad Segeberg Als assoziiertes Mitglied und geprüfter Sachverständiger des BDSF e.V. mit langjähriger Berufserfahrung prüfen wir alle Komponenten Ihrer Photovoltaik-Anlage umfassend und kompromisslos.


Optimierung von PV-Anlagen – es lohnt sich!

Die Gründe, die eine Optimierung einer Solaranlage sinnvoll erscheinen lassen, sind durchaus unterschiedlich: Manchmal erzielt die Photovoltaikanlage schlicht nicht den versprochenen Energieertrag. Die Hersteller von Solarmodulen nehmen bisweilen idealtypische Bedingungen an, die sich im täglichen Gebrauch einer Anlage jedoch kaum abbilden lassen. Hin und wieder ist man jedoch auch schlichtweg nicht mehr mit dem eingespielten Energieertrag zufrieden, da Materialermüdungen eingetreten sind. Die Gründe, die eine qualifizierte Optimierung von PV-Anlagen erforderlich machen, können dahingehend durchaus ungleicher Natur sei.

Welche Motive auch immer festzustellen sind: In der Mehrzahl der Fälle ist der Energieertrag nicht befriedigend und eine Optimierung anzuraten. Die PV-Anlage an Ihrem Haus ist zum Beispiel zwischenzeitlich etwas in die Jahre gekommen und bringt nicht mehr gewünschte Ergebnis? Kein Problem. Eine Optimierung der Funktionsweise durch die Energieexperten unserer Unternehmung führt in der Regel schnell zu einem verbesserten Energieertrag. Nicht immer muss man die Module einer PV-Anlage restlos austauschen, ab und zu reicht auch eine zielgerichtete Reparatur. Vertrauen Sie auf die fachmännische Optimierung Ihrer Photovoltaikanlage durch einen Profi. Die Einspeiseerträge von PV-Anlagen müssen hohen Ansprüchen gerecht werden. Um ein dauerhaft gutes Ergebnis zu erreichen, ist eine regelmäßige Optimierung der einzelnen Module einer Anlage notwendig. Bei Störungen oder Unregelmäßigkeiten, ist es Sache des Fachmanns, die Anlage kontinuierlich zu überprüfen und eventuell Nachjustierungen vorzunehmen.

Zählen Sie beim Thema Solartechnik immer auf den Profi. Nur ein Fachbetrieb kennt die diversen Möglichkeiten, wie Sie ein perfektes Ergebnis verwirklichen. Eine Optimierung vom Experten: Wir empfehlen uns als sachkundiges Fachunternehmen zwischen Hamburg und Lübeck. Unsere große Erfahrung bei der Überprüfung von PV-Anlagen zeichnet uns aus.

Dürfen wir Sie beraten, wie wir als fachkundige Gutachter für Photovoltaiktechnik eine Optimierung Ihrer Anlage vornehmen? Schön, dass Sie unsere Website entdeckt haben, wir freuen uns darauf, mit Ihnen in ein unverbindliches Gespräch zu kommen. Zögern Sie also nicht und nehmen Sie idealerweise heute noch Kontakt mit uns auf. Ein kurzer Telefonanruf oder auch eine schnelle Mail genügen, damit wir zeitnah eine Optimierung Ihrer Anlage einplanen können.

Wir analysieren Solaranlagen

Immer mehr Haushalte interessieren sich für Solaranlagen. Eine Steigerung, die nur wenig überraschen kann, steigen die Aufwände für nicht regenerative Energie doch seit langer Zeit erheblichin. Die Investitionen in Solaranlagen rechnen sich: Zumeist haben sich Solaranlagen schon kurz- bis mittelfristig wieder eingespielt. Mit Solaranlagen schlägt man zwei Fliegen mit einer Klatsche: Die innovative Technologie ist zunächst ein echter Beitrag für den Umweltschutz, zum anderen schont sie die eigene Brieftasche.

Der Betrieb von Solaranlagen ist jedoch nur dann interessant, wenn die Systeme ökonomisch arbeiten. Sowohl die Menge der erwirtschafteten Energie als auch die eingesetzen Kosten müssen in Relation zueinander stehen. Sollten Sie der Meinung sein, dass die von Ihnen betriebenen Solaranlagen nicht richtig arbeiten und das Betriebsergebnis hinter den Erwartungen liegt, sollten Sie eine sachliche Begutachtung beauftragen. Als qualifizierter Fachgutachter für Photovoltaik überprüfen wir Ihre Solaranlagen bis ins Detail. Setzen Sie auf unsere intensive Erfahrung und vereinbaren Sie gleich jetzt ein unverbindliches Gespräch.

Solaranlagen findet man auf beständig mehr Dächern und sonnenzugewandten Flächen. Die zunehmende technische Entwicklung ermöglicht es, dass Solaranlagen mitterweile auch in sonnenarmen Gegenden mit Gewinn genutzt werden können. Als ökologisch unbedenkliche Art der Stromgewinnung werden Solaranlagen sowohl im gewerblichen wie auch im privaten Bereich immer intensiver genutzt.

Solaranlagen wandeln das Sonnenlicht in nutzbare Energie. Mit Hilfe von Sonnenkollektoren wird die Kraft der Sonne eingefangen und in Wärme und elektrischen Strom verwandelt. Auch die von der Bundesregierung nach der Reaktorkatastrophe von Fukushima beschlossene Energiewende hat die Solarenergie abermals ins Zentrum der Betrachtung gerückt. Solaranlagen leisten einen nicht zu unterschätzenden Beitrag zum Gelingen der energiepolitischen Wende.
Als unabhängiger Fachgutachter überprüfen wir gerne auch Ihre Solaranlagen. Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen.

Wir stehen für Solartechnik in Bad Oldesloe, Bad Segeberg und Reinfeld. Als erfahrener Fachmann für PV-Anlagen prüfen wir Ihre Anlage qualifiziert und fachlich versiert. Unser Spezialistenteam Ihr fachkundiger Partner im Landkreis Stormarn. Unser Einzugsbereich umfasst selbstverständlich auch Reinfeld, Bad Segeberg und Bad Oldesloe.

Zusätzliche spezielle Detailinformationen zu Bad Oldesloe, Reinfeld und Bad Segeberg

Die Stormarner Kreisstadt Bad Oldesloe liegt inmitten einer vielfältigen Landschaft, zentral und verkehrsgünstig, zwischen den Großstädten Lübeck und Hamburg. Die Stadt Bad Oldesloe ist ein lebendiger und moderner Wohn- und Gewerbestandort. Ob Beste oder Trave, überall trifft man in Bad Oldesloe auf kleine Flüsse, die das Erscheinungsbild der Stadt beeinflussen und den Freizeitwert der Stadt Bad Oldesloe erhöhen. Ideale Bedingungen für die zirka 24.000 Anwohner, die gerne in Bad Oldesloe in reizvollen Wohngebieten beziehungsweise im Grünen wohnen und leben: Eine gut funktionierende Infrastruktur mit umfangreichen Einkaufsmöglichkeiten und nahezu allen Behörden vermitteln in Bad Oldesloe eine Wohnqualität der außergewöhnlichen Art.

Reinfeld kommt auf eine Einwohnerzahl von etwa 8.500 gemeldete Einwohnern. Reinfeld erstreckt sich über ein Gesamtareal von rund 17 Quadratkilometer. Verwaltungstechnisch zählt Reinfeld ebenfalls zum Landkreis Stormarn. Die schleswig-holsteinische Kleinstadt zählt außerdem zu der Metropolregion Hamburg, liegt aber näher zur Stadt Lübeck.

Die Kreisstadt des Kreises Segeberg im Bundesland Schleswig-Holstein ist Bad Segeberg, gelegen am Fuße des 91 Meter hohen Kalkbergs. Der Kalkberg ist das bundesweit bekannte Wahrzeichen von Bad Segeberg. Geografisch liegt Bad Segeberg im Nordosten von Hamburg, am westlichen Rand des ostholsteinischen Hügellandes. Man nennt Bad Segeberg daher auch das Tor zum Naturpark Holsteinische Schweiz. Die Stadt Bad Segeberg ist, wie bei vielen Städten in Schleswig-Holstein, umgeben von zahlreichen Seen und Wäldern. Bekannte Nachbarorte sind z.B. Fahrenkrug, Schackendorf, Wahlstedt, Rickling und Klein Rönnau.

Bundesweit bekannt wurde Bad Segeberg durch die Karl-May-Festspiele, die alljährlich im Freilichttheater am Kalkberg veranstaltet werden. Der beliebte Veranstaltungsort wird auch für Konzerte genutzt. Über das ganze Jahr bietet Bad Segeberg insgesamt ein buntes Kulturangebot. In der Sommerzeit gibt es neben Konzerten von Klassik bis Jazz, Theateraufführungen, Kunstausstellungen und viele andere Veranstaltungen, die das Leben von Bad Segeberg vielfältiger machen. Ein besonderes Highlight sind die Veranstaltungen im Zuge des Schleswig-Holstein Musik Festivals.

Wer in Reinfeld, Bad Oldesloe oder Bad Segeberg wohnt und arbeitet, lebt in einem Kleinstadtflair, ohne auf die Vorteile der nahen Städte Lübeck und Hamburg zu verzichten. In gut 30 Minuten lassen sich aus beiden Städten Nord- und Ostsee, Häfen und Flughäfen oder die Sehenswürdigkeiten der Hansestädte erreichen.




Sonnenenergie

Mit Sonnenenergie oder Solarenergie tituliert man die Energie der Sonnenabstrahlung, die in Form von elektrischem Strom, Wärme oder chemischer Energie technisch benutzt werden kann.

Die die Erde erreichende Sonnenstrahlung ist, seit sie gemessen wird, weitestgehend stabil. Man findet auch keine Anzeichen auf deutliche Schwankungen in vorigen Jahrhunderten. Ein bestimmter Teil der eingestrahlten Energie wird von der Atmosphäre von beispielsweise Eiskristallen oder flüssigen Teilchen sowie von den gasförmigen Bestandteilen gestreut und reflektiert. Ein anderer Teil wird von der Atmosphäre absorbiert beziehungsweise schon dort in Wärme umgewandelt. Was übrig bleibt kommt durch die Atmosphäre hindurch und erreicht die Oberfläche. Dort wird der Sonnenstrahl abermals teilweise reflektiert, teilweise absorbiert und in Wärme transformiert. Diese wird z.B. in der Photovoltaik, Photothermik und der Photosynthese verwendet. Die anteilmäßige Aufteilung der Einstrahlung auf Reflexion, Absorption und Transmission hängt vom gegebenen Zustand der Atmosphäre ab. Hierbei spielen die die Wetterbedingungen und die Strecke, den die Strahlen durch die Atmosphäre gehen müssen, eine zusätzliche Rolle. Die auf die Erdoberfläche auftreffende Strahlung wird gemessen global im Durchschnitt eines Tages noch gut 165 Watt/m². Dieser Wert unterliegt bemerkenswerten Schwankungen je nach Breitengrad, Höhe über dem Meeresspiegel und Wetter. Die komplette auf die Oberfläche auftreffende Energiemenge ist ganz nebenbei mehr als fünftausend Mal stärker als der Energiebedarf der gesamten Menschheit. Am Ende wird die komplette Sonnenenergie in Form von Wärmestrahlung wieder an das Weltall abgestrahlt.

Nutzung der Sonnenenergie
Der deutlichste Nutzungsbereich der Sonnenenergie ist die Aufwärmung der Erde, so dass im oberflächennahen Bereich eine biologische Lebensform (wie Pflanze und Tier) möglich ist. Die meisten auf der Erde Geschöpfe, einschließlich aller Menschen, sind entweder direkt in Form von Pflanenfressern oder indirekt in Form von Fleischfressern von der Energie der Sonne abhängig. Brennstoff und Baumaterial entstammen ebenfalls aus dieser Quelle. Die Energie der Sonne ist zusätzlich dafür verantwortlich, dass es in der Atmosphäre Luftdruckunterschiede gibt, die zu Wind und Wolkenbewegungen führen. Letztlich wird auch der Wasserkreislauf auf unserem Planeten von der Energie der Sonne in Bewegubng gesetzt.

Neben diesen Natureffekten der Energie der Sonne gibt es zunehmend eine technische Nutzung besonders im Bereich der Energiegewinnung. Die Sonnenscheindauer, die Zusammensetzung des Sonnenspektrums und der Winkel, unter dem die Strahlen der Sonne auf die Erde einfallen, sind abhängig von Jahreszeit, Breitengrad und Uhrzeit. Damit unterscheidet sich auch die einfallende Energie. Diese beträgt beispielsweise rund 1.000 kWh pro Quadratmeter und Jahr in Kontinentaleuropa und ungefähr 2.350 kWh pro Quadratmeter und Jahr in der Wüste von Nordafrika. Es gibt zahlreiche Szenarien, wie regenerative Energien bis in die EU von dort gebracht werden kann.

So ergaben z.B. Satelliten-Studien des Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), dass mit weniger als 0,3 Prozent der existierenden Wüstengebiete in Nordafrika und im Nahen Osten durch Solarkraftwerke genug Wasser und Energie für den steigenden Bedarf der dortigen Länder aber auch für den europäichen Kontinent gewonnen werden kann.


Gründe für einen Baugutachter

Zahlreiche Inhaber von Photovoltaikanlagen haben Angst vor hohen Kosten für einen Baugutachter. Dabei sind diese Befürchtungen in der Regel unbegründet. Ein Baugutachten ist eher gut investiertes Kapital, wenn dadurch teure Probleme unterbunden werden können.

Verzichtet der Erwerber auf ein sorgfältiges Baugutachten seiner PV-Anlage, muss er wie die Praxis zeigt stets mit versteckten Schäden und u.U. heftigen Folgekosten für die erforderliche Sanierung rechnen. Die Realität zeigt, dass irgendwo immer eine Kleinigkeit Probleme macht, was dem selbst dem geübten Handwerker entgeht, ein Baugutachter für Solartechnik aber als Anzeichen auf resultierende Schäden zu deuten versteht.

Ein Fachgutachter ist ein Spezialist mit einer spezialisierten Fachkenntnis und einer hervorragenden fachlichen Expertise auf einem ausgewählten Fachbereich. Hat beispielsweise ein Richter oder eine öffentliche Verwaltung kein genügendes Sach- bzw. Fachwissen, kann der Richter oder die Behörde die Fachproblematik an einen Gutachter zur Beantwortung weiterleiten.

Im Besonderen wird die Bezeichnung Sachverständiger für Baugutachter oder Bauberater von Gerichten beziehungsweise Entscheidungsgremien benutzt. Ein Sachverständiger unterstützt dabei nur den Entscheidungsprozess. Das Gutachten unterliegt der unabhängigen Anerkennung durch den Richter. Voraussetzungen für das Arbeiten als Sachverständiger ist fachliche Kompetenz, es verlangt also eine besondere Sachkunde. Zumeist wurde diese Sachkenntnis erworben durch ein für das Fachgebiet taugiches Studium sowie eine längere Berufserfahrung bzw. Weiterqualifizierung auf dem jeweiligen Gebiet. Für Sachverständige im Bereich Handwerk genügt auch der Titel als Handwerksmeister sowie außerdem eine fachspezifische Berufserfahrung in Kombination mit umfangreicher rechtlicher sowie fachlicher Weiterbildung.

Der Begriff "Fachgutachter" ist in der Bundesrepublik Deutschland nicht vom Gesetzgeber geschützt. Jedermann kann sich als "Sachverständiger" zu bezeichnen, wenn er nicht gegen Gesetzte gegen den unlauteren Wettbewerb verstößt, indem er diesen Ausdruck z.B. irreführend verwendet. Dies ist gegeben, wenn eine erforderliche Fachkenntnis, sowie eine mehrjährige fachbezogene Berufspraxis nicht nachgewiesen werden können.




Bei diesen Fragen sind Sie bei uns richtig:

Wo finde ich einen Gutachter für meine Solaranlage?
Wer erstellt mir ein Fachgutachten über meine PV-Anlage?
Wer kann überprüfen, dass meine Photovoltaik-Anlage
korrekt montiert wurde?
Wer prüft die Wirtschaftlichkeit meiner Solaranlage?
Wer überprüft die Wirtschaftlichkeit meiner Photovoltaik-Anlage?
Erbringt meine PV-Anlage die gewünschte Leistung?
Wo finde ich einen Solargutachter in Norddeutschland?
Wer überprüft meinen Sonnenkollektor in Hamburg?
Wer fertigt ein Solargutachten für meine Gerichtsverhandlung?
Wer kennt einen Photovoltaik-Gutachter in Niedersachsen?
Wo sitzt ein Berater für Photovoltaikanlagen in Lübeck?





Unter diesen Suchausdrücken werden wir gefunden:

Hilfe Solar Norderstedt, Berater PV-Anlage Hamburg, Baubegleitung Sonnenkollektor Ratzeburg, Fachgutachten Thermografie Norddeutschland, Optimierung Solaranlagen Ahrensburg, Wartung Solaranlagen Hamburg, Beratung Sonnenkollektor Hamburg, Baubegleitung Solar Bad Oldesloe, Gutachter Photovoltaik Reinbek, Gutachter Photovoltaikanlage Ahrensburg, Fachgutachten Photovoltaik Ratzeburg, Gutachten Solaranlagen Walddörfer, Ralf Ogniwek